Geschenkideen zum ersten Geburtstag

Posted: 5. März 2020 by karokauer

Werbung

Ist es denn zu fassen, dass Noah in 1,5 Monaten bereits 1 Jahr alt wird? Könnt ihr euch noch daran erinnern, als ich vor nicht all zu langer Zeit noch Babybauchbilder gepostet habe und die Vorfreude auf unseren kleinen Lachfrosch ins Unermessliche stieg? Und jetzt ist es so, als wäre er schon immer da gewesen, er hat uns als Familie komplett gemacht und eine Lücke, von der wir nicht wussten, dass sie besteht, geschlossen. Auch wenn ich wahrscheinlich an seinem ersten Geburtstag sehr sentimental werde überwiegt gerade eher die Freude über dieses Alter, weil ich es liebe, wie er agiert, wie er kommuniziert und wie er das babyhafte Wesen Tag für Tag verliert. Natürlich hat das Babyalter diese gewisse Magie und wenn ich bald darauf zurück blicke, werde ich mich bestimmt danach zurück sehnen. Trotzdem war es auch anstrengend, es haben sich im Laufe der ersten Monate einige Probleme mit dem Stillen entwickelt, 3 Monatskoliken, Heulkrämpfe ohne zu wissen, was dem Baby fehlt und Co. Daher haben wir nicht nur eine magische und spannende Zeit hinter uns sondern eine Zeit mit viel zu kurzen Nächten und teilweise Ratlosigkeit, die einen oft fragen ließ: Was fehlt meinem Kind? Mach ich was falsch? Aber dazu erzähl ich euch in einem weiteren Blogpost mehr. Heute wollte ich euch mit ein paar tollen Geschenkideen zum ersten Geburtstag inspirieren.

TIPP DES TAGES :

Erstellt euch eine Liste oder ein kleines Moodboard, über was sich dein Kind freuen würde. Verschickt es an Freunde/Familie, die meist nicht wissen, was sie deinem Kind zum Geburtstag schenken sollen. So ist es für alle einfacher und du hast einen kleinen Überblick darüber, was geschenkt wird.

Eins meiner liebsten Online Concept Stores für Kindersachen ist KYDDO – das dürfte jedem von euch bereits bekannt sein. Hier sammel ich tatsächlich immer meine gesamten Inspirationen wenn ich auf Geschenkesuche bin.
Deshalb habe ich nun in der oberen Collage zusammengefasst, was ich zum ersten Geburtstag verschenken würde. Die kleine Indoorschaukel ist ganz weit vorne mit dabei, weil unser wilder Noah das bestimmt feiern würde. Ein Puppentheater wäre bestimmt auch eine goldige Idee, zumal Sophie dann auch was davon hätte. Ein Wobbelboard ist ja schon lange „IN“, trotzdem haben wir es bisher nie gekauft. Vielleicht wäre es ja jetzt an der Zeit, denn das Wobbelboard lässt sich fantasievoll in zahlreiche Spiele und bei sportlichen Übungen einbinden. Auch nach unserem Zelt fragt ihr oft, leider ist unseres schon etwas älter, aber das hier von kyddo ist einfach nur ein Traum. Ein perfekter Rückzugsort für die Kleinen.

Steck-, bzw. Holzbauklötze sind immer perfekt zu Verschenken, vorallem für alle die sich gerne feinmotorisch beschäftigen und wer beispielsweise auf Kuscheltiere steht, der freut sich entweder über ein Stoffpüppchen oder über ein XXL Octopus, den man dann direkt im Holzkörbchen auf Rädern transportieren könnte.

Was bei uns momentan jetzt schon der absolute HIT ist, ist die Toniebox. Leider gehört die beerenfarbene Toniebox Sophie und ihr wisst, wie das manchmal so zwischen Geschwistern ist, – beide wollen damit natürlich grundsätzlich gleichzeitig spielen. Deshalb bekommt Noah zum ersten Geburtstag definitiv seine eigene Toniebox, damit es hier keine Streitereien gibt. Es gibt die Box in vielen verschiedene Farben & ich finde die in anthrazit super schön:

Zum ersten Geburtstag würde ich euch Tonies empfehlen, die ausschliesslich Musik abspielen. Unsere Lieblinge sind diese hier:

Der absolute Renner ist bei uns übrigens die Jupiduu Rutsche, die täglich im Einsatz ist. Wenn es der Platz zulässt, dann kann ich sie euch wärmstens empfehlen und verspreche euch leuchtende Kinderaugen. Auch eben für Kinder ab 1, den so kann man sie auch an das Thema Rutschen entspannt daheim, in ihrer gewohnten Umgebung heranführen und sie haben ganz lange was davon. Ein Bällebad ist auch ein absolutes Highlight in jedem Kinderzimmer und bei uns nicht mehr wegzudenken. Wir haben es aus platzgründen im Schlafzimmer stehen und die Kinder lieben es abgöttisch und können sich damit lange beschäftigen.

Wenn eure Kinder sich über neue Kleidung freuen, so wie eben meine Sophie, kann ich euch empfehlen mal bei laloushop vorbei zu schauen. Dort gibt es neben süßen Mützen, Schals, Haarbänder und Kleider auch Malunterlagen und Spielmatratzen, die bei meinen Kindern auch sehr beliebt sind, zum turnen, toben oder einfach mal zum ausruhen.

Es gibt einen Laden in Stuttgart, den jede Mama kennen und besuchen sollte wenn sie aus dem Raum Stuttgart kommt. Wer nicht aus der Gegend kommt, der hat die Option beim Korbmayer online zu shoppen. Dort findet ihr zwar nicht die komplette Auswahl aber durchstöbern lohnt sich definitiv. Ich habe 3 absolute Lieblinge gefunden, die auf Noahs Wunschliste wandern.

 

Und zu guter Letzt unsere Lieblingsbücher. Da das Konzentrationsvermögen noch nicht all zu sehr ausgebreitet ist und Noah immer mehr auf Action steht, muss ich mir gerade beim Thema Bücher was einfallen lassen. Deshalb sind diese Bücher toll, weil die Kinder aktiv mitmachen können, indem sie Dinge suchen/ tasten / verschieben müssen und das alles noch mit schönen und ansprechenden & nicht zu komplizierten Illustrationen.

Ich hoffe, dass die ein oder andere Inspiration dabei war, denn Ostern steht schließlich auch vor der Tür und bei den oben genannten Shops werdet ihr mit Sicherheit fündig.

HAPPY SHOPPING <3

 

 

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.